Endlich wieder Floorball II – 3, 2, 1, los!

327 (19 von 34)

Lange kein Bundesligaspiel mehr fotografiert, ich hatte mich drauf gefreut.

Das erste Drittel fing so schön friedlich an.

327 (17 von 34)

Und dann wurde sich nur noch geprügelt.
Hier der Link zum Artikel 

327 (27 von 34)

327 (18 von 34)

Es endete schließlich 7:11 – gern hätte ich gewusst, was rausgekommen wäre,
hätte man sich nicht ständig geschubst/ getreten/ geschlagen/usw
bzw hätte nicht immerfort jemand eine Strafe deswegen abgesessen.

Am Rande – ich habe ja nichtmal mitbekommen, was los war, die meiste Zeit.
Döbelner lagen am Boden, und Döbelner wurden auf die Bank geschickt.

327 (31 von 34)

2 Comments

  1. BlogDog
    27. November 2014 @ 15:52

    Dieses Spitzenspiel in der 2. Bundesliga ist immer begleitet von körperbetonten Aktionen. Das ist auch nicht sonderlich wild und war schon im Vorfeld zu erkennen. Dennoch sollte es fair bleiben, was es über weite Strecken auch war. Nur haben die Schiedsrichter hierbei mit zweierlei Maß gemessen. Du hast es vollkommen richtig beschrieben: Döbelner lagen auf dem Boden und Döbelner gingen auf die Strafbank. Da ist der Knackpunkt…

    BTW: ich habe es bisher noch nicht erlebt, dass ein Spiel unterbrochen wurde um jemanden der Halle zu verwiesen. Mich wollte mal bei einem Regionalliga Spiel ein Schiedsrichter aus unserer Halle schicken…vollkommen grundlos und nur weil ich ihm gesagt habe, was er hätte in Minute xy pfeifen müssen. Der war nur noch auf mich fixiert und hat das Spiel überhaupt nicht mehr im Blick gehabt. Somit ist ihm auch entgangen, dass fünf Meter neben ihm ein Spieler durch eine klare Tätlichkeit zu Boden ging und der Notarzt gerufen werden musste.

    Die Schiedsrichtersituation ist schon sehr angespannt in Floorball Deutschland, doch darf das kein Freibrief sein.

    Reply

    • Iris Müller
      28. November 2014 @ 18:58

      als ich hörte, dass jemand die Halle verlassen sollte, dachte ich erst,
      man wollte tatsächlich die Döbelner Fans aus “ihrer eigenen” Halle werfen 😐

      selbst im Nachhinein, mit der Erklärung, dass dieser Mensch ‘Schiedsrichterbekannt’ war,
      und man wohl Krawall da oben verhindern wollte…
      ich meine, wollt ihr euch nicht lieber erstmal um das Spiel kümmern, Jungs?

      echt, im letzten Drittel hab ich kaum noch Fotos gemacht 🙁
      da gab’s ja kaum noch zwei zusammenhängende Minuten.

      Reply

Schreibe einen Kommentar