hat sonst noch jemand eine Idee?

Vor mehreren Wochen fanden wir einen Schädel,
der sich als wildschweinzugehörig entpuppte.
(dieGütigenSeelen und BlogDog + Familie waren auch da,
ich war nur irgendwie der/die Einzige tatsächlich Begeisterte)
(seltsam :/ )

was diesem armen Schwein zugestoßen war, wird wohl immer
ein Rätsel bleiben.

dazu, den Schädel zu holen kam ich nicht mehr;
die Abreise nach Bremen stand am gleichen Nachmittag an –
jetzt hab ich ihn seit einigen Tagen hier, ausgespült, trocknen lassen,
nochmal ausgespült (gute Güte, war das Hirn?!), nochmal trocknen lassen,
schließlich zum bleichen eingewickelt in H2O2, tagelang,
und er ist kein Stück blasser geworden.

skull (Large)

ich denke, ich nenne ihn Mason.

(ja, dieGütigenSeelen, Meinung geändert. Mason it is)

Schreibe einen Kommentar