Insekten sind klasse

– zum Fotografieren zumindest

250 (1 von 2)
das hier sollte wohl eine Rinderfliege sein (Mesembrina meridiana)

250 (2 von 2)
leider habe ich nicht die leiseste Ahnung was das ist. Sobald sich das ändert, ergänze ich.
(auch ist mir schleierhaft, wie es so scharf geworden ist –  ich bin beeindruckt)

245 (63 von 81)
bei den ersten Beiden kann ich mich dafür verbürgen,
dass sie definitiv lebten und sich aus eigenem Willen bewegten, als ich da war –
bei diesem Tierchen bin ich mir weniger sicher – und ich weiß nicht, was es ist; eine Schande.

 

2 Comments

  1. BlogDog
    2. Mai 2014 @ 11:50

    Coole Aufnahmen! Gestochen scharf! Ich weiß aber leider auch nicht, was du da fotografiert hast, aber wie du es getan hast ist klasse.

    Reply

    • Iris Müller
      2. Mai 2014 @ 13:11

      Dankeschön 😀
      (ziemlicher Glückstreffer, zumindest das Zweite)

      Reply

Schreibe einen Kommentar