Jahreswechsel I

na, jetzt war aber lange ruhig hier;
es ist ein bisschen zusammengekommen, hier und da – laden wir das mal die nächsten Tage hoch
fangen wir mit dem Erfreulichsten an:
etwas, was eigentlich nicht hergehört, mich persönlich aber übermäßig freut,
also habt ihr euch (alle drei) gefälligst mit zu freuen 😉

der alten Katze, die immer hier so rumliegt geht es merklich besser –
es wurden Zähne gezogen, Blut untersucht, und jetzt bekommt sie Medikamente
sie schlagen an
sie sieht jetzt nicht mehr so aus

sondern so

(“ich seh’ kein’ unterschied…?”)

(also, sie hält immer noch Winterschlaf, mehr oder weniger,
aber sie steht jetzt immer wieder auch zum Spielen (!) auf)
(man kann sie ja auch nur schlafend fotografieren, sie rennt ja immer weg…)

und sie sieht so viel gesünder aus. und fasst sich gesünder an.

ich bin über diese Entwicklung hoch erfreut.

2 Comments

  1. dieGütigenSeelen
    15. Januar 2017 @ 1:11

    auch von uns einen herzlichen Glückwunsch zur Genesung der tapferen alten Katze!

    Reply

    • Iris Müller
      15. Januar 2017 @ 11:46

      Glückwünsche sind angekommen, und werden weitergeleitet 😀

      Reply

Schreibe einen Kommentar